Paprika Dip vegan

Paprika Dip vegan – Rezept

Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Dip

Zutaten
  

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1 TL Paprikapulver
  • 100 g veganer Quark
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200°C vorheizen, Paprika waschen, halbieren und die Hälften in eine Ofenform geben. Bei mittlerer Schiene ca. 20 Min. rösten, bis sich die Haut langsam löst. Nimm die Paprika heraus und lass sie abkühlen, indem du ein feuchtes Tuch über sie legst.
  • Die anderen Zutaten in einem Mixer pürieren, die Paprika häuten und das Fleisch hinzugeben. Nun alles gemeinsam pürieren, bis ein feiner Dip entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Jetzt kann also deiner nächsten Vesper, einem leckeren Grillabend oder einfach ein gemütlicher Fernsehabend mit Gemüsesticks und Chips kommen. Ich wünsch dir viel Freude beim Nachmachen und Verspeisen.
Keyword Paprika Dip vegan